Raise the metalfist616

Hallo, dies ist mein Blog, in dem ich Euch erzählen will, was in meinem Kopf abgeht. Es ist meine Meinung. Meine Meinung beruht auf Argumentation.

Der Titel ist eine Anspielung auf die Wahrnehmung innerhalb der Gesellschaft! Als im Mittelalter die kath. Kirche das Sagen und alle Regierungsmacht hatte, da wurde jeder hingerichtet, der etwas anderes behauptet hat! Es ist also nicht aus meiner Sicht, denn ich WEISS ja, dass es nicht so ist, sondern es ist aus Sicht der naiven breiten Masse von damals.

Heutzutage sind die Menschen immernoch genauso verblendet wie damals, nur auf anderen Sachgebieten. Zum Beispiel gibt es Leute, die glauben dass ein Flugzeug durch eine Stahlrohrfassade eines Hochhauses fliegen kann, ohne dass dieses Flugzeug sich verformt oder etwas davon abfällt, weil es im Fernsehen so gezeigt wird. Immer wieder, einmal im Jahr.

Darum sage ich Euch meine Meinung. Darum gibt es diesen Blog. Und darum habe ich so eine "kranke" Weltanschauung.

Viel Spass beim lesen wünscht Euch

Mart-Kos aka metalfist616
Dford, 21. Feb. 2010

Mittwoch, 17. August 2011

"no Plane Extremisten" bei ASR

hallo zusammen.

selten sone scheisse bei nem "truther" gelesen, in letzter zeit. liegt wohl daran, weil ich dort nicht mehr lese...

denyo hat mich auf einen post in asr aufmerksam gemacht.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2011/08/911-das-marchen-vom-schmelzenden-stahl.html

für den anfang ganz gut, dachte ich. aber dann wieder ein schlag ins gesicht:

Aber nicht nur die Behauptung in der offiziellen Erklärung, Feuer hätte die Zwillingstürme zerstört, ist falsch, auch was gewisse Extremisten in der 9/11-Szene von sich geben ist völlig absurd (die No-Planer). Nämlich, es gab gar keine Flugzeuge, sie wurden in alle Videos reinkopiert. Wow, was für ein Aufwand. Warum wurden dann so viele Wrackteile von Flugzeugen in den Trümmern gefunden? Ach ja, die hat man dann nachträglich hingelegt. Lächerlich.

tja, fred mann. warum wurden beim pentagon so viele flugzeugteile gefunden, wenn Du doch sagst:
Meine persönliche Meinung an Hand der Indizien lautet, da ist niemals eine Boeing 757 reingeknallt, sondern eine Bombe hochgegangen oder ein anderer kleiner Flugkörper.

ein fahrwerk, eine turbine, ein stückchen aussenpelle von flugzeug.

aber Du vertrittst noch viel mehr scheisse. lesen wir mal weiter:
Erstens ist der meiste Treibstoff in der ersten Explosionswolke verbrannt und das sogar ausserhalb des Gebäudes. Den Feuerball sieht man auf allen Videos. Der verbleibende Rest loderte nur 5 Minuten und dann brannte nur noch das Büroinventar.

sone maschine tankt kerosin. kerosin ist eine ölige zähflüssige, nicht brandgefährliche flüssigkeit.
wie um himmelswillen, erkläre bitte, sind 65 tonnen kerosin in 5 minuten verbrannt?
und überhaupt, wie ist das kerosin explodiert? noch dazu eine helle flamme und weisser rauch, beides stieg nach oben!

kerosin verbrennt mit einer geschwindigkeit von unter 2000 meter pro sekunde, man spricht hier von deflagration. das bedeutet, die verbrennung geht vonstatten, in dem sich das noch nicht brennende material aufheizen muss um anzufangen zu verbrennen. das ist das gegenteil einer detonation, sprich explosion.
kerosin ist stark kohlenwasserstoffhaltig, das bedeutet, dass ähnlich einem öl- oder reifenbrand schwarzer rauch entsteht. und zwar ne ganze menge!
wie um alles in der welt kann da die explosionswolke weiss sein? das geht schon zweimal nicht!



Du hältst dich nur an die fakten? behauptest Du doch immer. wann aber fängst Du dann damit an?

wir haben den pressesprecher von norad, der aussagte, dass sie an diesem tag zwecks einer übung die radarbilder gefälscht haben. szenario war das tatsächliche 9/11. und weder die abfangjäger noch die fluglotzen konnten unterscheiden, welches radarbild echt, und welches falsch ist!

wir haben augenzeugen, die von einer einmotorigen cessna reden. von der grösse her passt das wunderbar zu ner drone, hier der clip, extra für ignoranten wie Dich:



weiter gehts mit halbwahrheiten:
Vor und nach 9/11 haben zahlreiche Wolkenkratzer lichterloh, von oben bis unten über viele Stunden gebrannt und kein einziger ist zusammengebrochen.

am 13. februar 2005, also nach 9/11 brannte zb der windsor tower in madrid in einem INFERNO (das is ne hölle gegen 9/11) lichterloh. schauen wir uns einmal an, wie der turm aufgebaut war:
innen ein kern aus stahlbeton
aussen ein käfig aus baustahl
wenn wir uns nur einmal das foto bei wiki anschauen sehen wir sofort:
die stahlkonstruktion ist eingestürzt, was noch steht ist der kern. einzig und allein anders als bei den wtc gebäuden, wie ja auch zu erwarten, der untere nicht betroffene teil der stahlkonstruktion steht noch.

auch bei einer teilweisen zerstörung redet man von einem zusammenbruch. deine gegenargumentation ist erwünscht!

aber auch auf diese aussage möchte ich kurz eingehen:
Nämlich, es gab gar keine Flugzeuge, sie wurden in alle Videos reinkopiert. Wow, was für ein Aufwand.

hast Du überhaupt mal die videos miteinander verglichen? weisst Du überhaupt, welche die merkmale eines zusammenstoßes sind? hast Du die bilder schonmal vermessen?
ich für meinen teil habe das getan!
wie kann in 20 videos, die ein und das SELBE ereignis aus unterschiedlichen perspektiven zeigen das flugzeug immer wieder eine andere route nehmen? das erklär mir mal, mit deiner logik!
wir haben zb 2 "divebomber", dann haben wir einen "parabelflug", dann haben wir einen flug, der auf gleichbleibender höhe ist, dann wieder einen, der eine linkskurve fliegt. wir haben geschwindigkeiten von rund 800 bis 950 kmh, welche durch auswertungen der videos ermittelt wurden.

FAKTEN:
fema und asce report
  • nordturm 210m/sec = 756km/h
  • südturm 264m/sec = 950,4km/h
kausel
  • nordturm 192m/sec = 691,2km/h
  • südturm 240m/sec = 864km/h
wald und sack
  • südturm 222m/sec = 799,2km/h
MIT
  • südturm 220 bis 240m/sec = 792 bis 864km/h

also: von 792 bis 950,4km/h sind 158,4km/h abweichung!

mal abgesehen davon, dass das flugzeug im "midair" sektor, also einer dichteren luftschicht fliegt, wo diese geschwindigkeiten für diesen typ flugzeug unmöglich sind / sein sollen, laut BOEING, mindestens 5 verschiedene geschwindigkeiten, die so stark voneinander abweichen sind unmöglich, wenn man ein und das selbe ereignis filmt!

auf die fehlenden schatten und physikalischen einwirkungen durch und auf das "flugzeug" möchte ich an dieser stelle garnicht weiter eingehen. Du kennst ja sicherlich meinen blog, und weisst wie ne blogsuche funktioniert.

das MIT hat in einer vereinfachten studie herausgefunden dass eine aluröhre die einem flugzeug gleicht durch ein gerüst wie die aussenfassade des wtc 1 und 2 hindurchfliegen kann!
interessant sind die ergebnisse der absobtion der kinetischen energie dabei, die in praktischen versuchen ermittelt wurden.
ich gebe es mal frei wieder:

die aussenfassaden haben rund 3% der kinetischen energie absorbiert
die böden haben rund 50% absorbiert
die kernpfeiler haben rund 25% absobiert
das flugzeug hat also nach adam riese rund 20% der kinetischen energie abgeleitet.

wenn bei einem zusammenstoß immer beide seiten der gleichen kinetischen energie ausgesetzt sind, insofern newton kein illuminati war der uns gelinkt hat, dann erkläre mir mal, wie sich dein auto verhält, wenn Du mit 200km/h gegen eine wand fährst, diese 80% der energie ableitet und deine karre nur 20%.
ich für meinen teil würde sagen, deine karre zerlegt sich in kleine fetzen.
zeige mir also auch nur ein einziges video, von dem Du glaubst es sei echt, wo wir die physikalischen merkmale des aufpralls finden, wo sich das flugzeug so verhält, als würde es die 3658MJ (mega joule) wegstecken.
ich muss sagen, da Du dich nur an fakten hältst bin ich echt mal gespannt, was da kommen mag...
ich selbst habe kein solches video gesehen, und bis jetzt konnte mir auch keiner der "no brainer" ein solches als beweis vorlegen!
wie so eine energie-ableitung aussehen müsste kann man hier sehen:


das vom MIT verwendete model (-rohr) hatte einen durchmesser von 5,03 meter und eine dicke von 18,7mm
im gegensatz zu Dir haben die jungs vom MIT die bilder übrigens ebenfalls vermessen. die ergebnisse sind in die studie mit eingeflossen.

das ergebnis dieser studie kannst Du in meinem blog nachlesen. zu diesem endergebnis gehören übrigens auch visuelle eigenschaften. aber da Du kein "extremist" sondern ein "no brainer" bist ignorierst Du diese tatsachen ja alle.

so, von meiner seite aus wars das mal, ich will mich kurz fassen

Du meinst, Du bist der weizen der wahrheitsbewegung, outest dich aber ganz offensichtlich als spreu.
viele andere und mich dann noch als "extremisten" zu verunglimpfen ist eine echte frechheit!
komm besser mal wieder runter von deinem ross! sonst zeige ich dir mal trümmerteile fotos vom pentagon. mal schaun ob Du die dann aufeinmal für echt erklärst.
ich bin GEGEN EXTREMISMUS. aber ich bin auch gegen solche schamlosen LÜGNER wie Dich!

as you call yourself truther, STICK TO THE FUCKIN' TRUTH!

Kommentare:

biboongo hat gesagt…

da fehlt noch die bewertungs-auswahl "hammermässig". :)

der arme manni, schreit immer nach fakten und tatsachen, um dann zu sagen: "Ausserdem kenne ich einen Zeugen der mit bestägt hat, er hat Flug 11 (die erste Maschine) über sich hinwegfliegen gehört."
nja klar doch *gähn* - und schwupp ist metalfist ganz oben bei meinen bookmarks.

Mart-Kos hat gesagt…

vielen Dank
freut mich, wenn es gefällt

shuto88 hat gesagt…

Hallo Metalfist,

wie kannst du es wagen freeman den allwissenden zu kritisieren, wo doch aus seinem Mund nur die reinste aller Wahrheiten strömt...
Weiß auch nicht was bei asr in letzter Zeit los ist. Immer Leute beleidigen die anderer Meinung sind geht mir ziemlich auf die Nerven.
Wenn ich Lust auf Meinungs-Monopol habe, kann ich ja gleich den Fernseher einschalten...

Aber auf jeden Fall gut gekontert:-)

Grüße aus FR und vielleicht mal bis bald...

Dennis hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Mart-Kos hat gesagt…

lol

irgendwelche beweise? vielleicht warens auch deren pagen :D