Raise the metalfist616

Hallo, dies ist mein Blog, in dem ich Euch erzählen will, was in meinem Kopf abgeht. Es ist meine Meinung. Meine Meinung beruht auf Argumentation.

Der Titel ist eine Anspielung auf die Wahrnehmung innerhalb der Gesellschaft! Als im Mittelalter die kath. Kirche das Sagen und alle Regierungsmacht hatte, da wurde jeder hingerichtet, der etwas anderes behauptet hat! Es ist also nicht aus meiner Sicht, denn ich WEISS ja, dass es nicht so ist, sondern es ist aus Sicht der naiven breiten Masse von damals.

Heutzutage sind die Menschen immernoch genauso verblendet wie damals, nur auf anderen Sachgebieten. Zum Beispiel gibt es Leute, die glauben dass ein Flugzeug durch eine Stahlrohrfassade eines Hochhauses fliegen kann, ohne dass dieses Flugzeug sich verformt oder etwas davon abfällt, weil es im Fernsehen so gezeigt wird. Immer wieder, einmal im Jahr.

Darum sage ich Euch meine Meinung. Darum gibt es diesen Blog. Und darum habe ich so eine "kranke" Weltanschauung.

Viel Spass beim lesen wünscht Euch

Mart-Kos aka metalfist616
Dford, 21. Feb. 2010

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Novus Ordo Seclorum

hallo zusammen.

habe den alten film mal neu zugeschnippelt. auf 16:9 format. hab noch n paar bilder eingefügt. der film ist im grunde aber der alte.

trotzdem lohnt es sich, ihn immer wieder anzuschauen.

hergestellt wurde der film im jahre 1996 von einem annonymen filmteam aus hamburg. befragt werden ua journalisten aus australien, ein australischer mitabeiter des geheimdienst, die eindollarnote wird kurz angeschaut, es wird gezeigt, wie die regierung immer mehr ins privatleben der menschen eingreift, überwacht und steuert.

die parallelen zum heutigen zustand der eu im vergelich zu dem film habe ich ja bereits in einem kurzen clip gezeigt!

viel spass mit dem film

Dienstag, 28. Dezember 2010

Verbotene Bücher

Adolf Hitler- Ein Leben für Deutschland und Europa, Thies Christophersen,
Nordland-Verla g
Amerikas Verbrechen an Deutschland, Pastor L. A. Fritsch, 1947, Grabert-
Verlag-Tübingen
Erwi n Soratroi, Attilas Enkel auf Davids Thron, Grabert, Tübingen 1992
Manfred Köhler, Prof. Dr. Ernst Nolte: Auch Holocaust-Lügen haben kurze
Beine, Cromwell Press, London 1994
Jürgen Graf, Auschwitz: Augenzeugen und Tätergeständnisse des Holocaust,
Neue Visionen, Würenlos 1994
Herbert Verbeke (Hg.), Auschwitz: Nackte Fakten, Vrij Historisch Onderzoek,
Berchem 1996
Bedingungsloser Hass, Capt. Russell Grenfell , »IM VERLAG FRITZ «
TÜBINGEN AM NECKAR, 1954
Das Rotbuch, Neue Visionen, Würenlos 1997
Rüdiger Kammerer, Armin Solms (Hg.), Das Rudolf Gutachten, Cromwell Press,
London 1993
J.G. Burg, Das Tagebuch, 2. Auflage Ederer, München 1978, jetzt Lühe Verlag,
Süderbrarup
Germar Rudolf, De Rudolf Expertise, Vrij Historisch Onderzoek, Berchem 1994
Wilhelm Stäglich, Der Auschwitz-Mythos, Grabert, Tübingen 1979
Günther Anntohn, Henri Roques, Der Fall Günter Deckert, DAGD/Germania
Verlag, Weinheim 1995
Wilhelm Schlesiger, Der Fall Rudolf, Cromwell Press, Brighton 1994
Der Holocaust auf dem Prüfstand, Guideon Burg, Basel 1993
Arthur Vogt, Der Holocaust – Legende oder Realität?, Arbeitsgemeinschaft zur
Erforschung der Zeitgeschichte, Regensdorf
Der Holocaust-Schwindel, Guideon Burg, Basel 1993
Der jüdische Eichmann und der bundesdeutsche Amalek, Ederer, München
1983, jetzt Lühe Verlag, Süderbrarup
Der Naturfreund und Mineralsucher, Heft 5, Selbstverlag, Neumark 1990
Harold Cecil Robinson, Der verdammte Antisemitismus, Neue Visionen,
Würenlos 1995
Steffen Werner, Die 2. babylonische Gefangenschaft, Grabert, Tübingen 1991
(AG Tübingen, 15 Js 1608/93)
Die Auflösung , Walter N. Sanning, 1983, GRABERT-VERLAG TÜBINGEN
Thies Christophersen , Die Auschwitz-Lüge, Kritik-Verlag 1972
Roger Garaudy, Die Gruendungsmythen der israelischen Politik, La Vielle
Taupe, Paris 1995,
Die Lüge des Odysseus, Paul Rassinier 1959, VERLAG KARL HEINZ
PRIESTER
Hans Werner Woltersdorf, Die Ideologie der neuen Weltordnung, Selbstverlag,
Bad Neuenahr 1992
Siegfried Heppner, Die mitteleuropäische Slawenfrage, Selbstverlag, Neumark
1995
Joachim Nolywaika, Die Sieger im Schatten ihrer Schuld, Deutsche
Verlagsgesellschaft, Rosenheim 1992,
Verlagsgesellschaft Berg (Hg.), Deutsche Annalen 1995, Berg a. Starnberger
See 1996
Franz Scheidl, Deutschland, der Staat Israel und die deutsche
Wiedergutmachung, Selbstverlag, Wien o.J.
Franz Scheidl, Deutschland und die Juden, Selbstverlag, Wien o.J.
Eine Bewegung in Waffen, Hans Westmar, NSDAP/AO 1991
Vrij Historisch Onderzoek (Hg.), Eine Deutsche Antwort auf die Goldhagen- und
Spielberglügen, Vrij Historisch Onderzoek, Berchem 1997
Erich Glagau, Erdachte Gespräche, Neue Visionen, Würenlos 1997
Herbert Schweiger, Evolution und Wissen. Neuordnung der Politik,
Gerd Honsik, Freispruch für Hitler?, Burgenländische Verlagsgesellschaft, 1992
Ingrid Weckert, Feuerzeichen, Grabert, Tübingen 1981
Jan van Helsing, Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert,
Band I und Band II, Ewert, Meppen 1994 bzw. Rhede 1995
Gregory Douglas, Geheimakte Gestapo-Müller, Band 1, Verlagsgesellschaft
Berg, Berg a. Starnberger See 1995
Geheimakte Gestapo-Müller, Band 2, Verlagsgesellschaft Berg, Berg a.
Starnberger See 1996
Franz Scheidl, Geschichte der Verfemung Deutschlands, Band 2, Band 3, Band
4, Band 5, Selbstverlag, Wien 1968
Rudolf John Gorsleben, Hochzeit der Menschheit, 1930, Reprint Faksimile-
Verlag, Bremen
Ernst Gauss (Hg.), Grundlagen zur Zeitgeschichte, Grabert, Tübingen 1994
Rolf-Josef Eibicht, Hellmut Diwald, Grabert, Tübingen 1995
Frederick A. Leuchter, Het Leuchter-rapport, Revisionistische Bibliotheek Nr. 3,
Vrij Historisch Onderzoek, Berchem 1990,
Hinter den Kulissen der Macht, Selbstverlag, Bad Neuenahr 1995
Michael Koll, Holokaustismus – Prägung und Zerfall eines Begriffs

Montag, 27. Dezember 2010

Die Lügen in Parteinamen

hallo zusammen!

na, schöne bescherung gehabt?

eine sache, die ich schon lange mal ansprechen wollte:

warum heisst zb die NPD eigendlich NPD???
bzw, warum nennen nazis sich nazi?

zerlegen wir die namen einmal und schauen uns die bedeutung an
npd - nationalsozialistische partei deutschlands
nazi - nationalsozialist
ein nationalsozialist ist jemand, der allen meinschen seiner nation (in dem falle den deutschen) gegenüber sozial, also gesellschaftsfähig ist.

wenn also ein schwarzer in deutschland geboren wird, ist er deutscher. warum um himmels willen stiefeln ihn die nazis dann trotzdem nieder? warum wurden sozialdemorakten, christen, kommunisten etc. in kz umgebracht, wo sie doch auch deutsche waren?

vielleicht, weil die politische richtung nur erstunken und erlogen ist?

kpd - kommunistische partei deutschlands
zunächst sei gesagt, diese partei wurde von bänkern ins leben gerufen! sie sollte die illusion schaffen, dass es einen gegenpol zu dem kapitalistischen parteien gäbe, also eine ideologische gegenseite.
kommunismus definiert sich in etwa so.
die gesellschaft / gemeinschaft ist alles, der einzelne nichts.
die gesellschaft besteht aber aus einzelnen die sich zum ganzen zusammenfügen.
zudem sollte dieser gemeinschaft alles gehören, dem einzelnen demnach nichts. alles eigentum wird desshalb verstaatlicht.
wie kann es dann sein, dass die politischen führer in saus und braus leben, und alle politischen gegner umbringen? diese gegner gehören doch auch zur gesellschaft, bilden mit allen anderen menschen doch auch eine gemeinschaft?!

vielleicht ist auch der kommunismus in seiner grundidee nur erstunken und erlogen?

cdu - christlich demokratische union
das einzige ware wort in dieser parteibezeichnung ist das wort union. wobei auch hier die basis für ganz andere ziele steht, als die spitze (pyramidenschema)
christlich sind diese politiker in keinem falle, denn ein christ fühlt sich seinem nächsten genauso verpflichtet wie sich selbst! er lügt, stielt und mordet nicht. demokratisch sind nahezu alle parteien in diesem land nicht! das zeigte sich zuletzt beim vertrag von lissabon sehr deutlich!

spd - sozialdemokratische partei deutschlands
soll man den namen so deuten, dass sie nur deutschen gegenüber sozialdemokratisch sind? siehe NPD, auch dort wird durch das D definiert, wemgegenüber sie "nazi" sein wollen...
was ist "sozial" daran, das waffenembargo gegen china aufzuheben, die bekanntlich chinesen und tibeter umlegen, zivilisten allesamt? was ist so demokratisch daran, nicht aufs volk zu hören und seine show abzusiehen? wie es schröder der huso gemacht hat?

fdp - freie demokratische partei
frei? also unabhängig? wovon?
demokratisch? ist klar, wenn man mit der cdu zusammen scheisse baut, dann ist man weder "liberal" noch unabhängig noch demokratisch! der name dient nur dazu, gewählt zu werden.

ist Euch schonmal aufgefallen, dass wir in diesem land immer nur 2 parteien haben, die gewählt werden? CDU und SPD. um regierungsfähig zu werden müssen sie unter umständen eine koalition bilden, also einen zusammenschluss mit kleineren parteien. das sind interessanterweise auch immer die gleichen parteien.

es würde mich also nicht wundern, wenn das ergebnis jeder wahl schon vorher feststand! oder, wenn alle parteien von den selben hintergrundmännern und interessengruppen gesteuert würden.

über 60 jahre "demokratie" und nichts hat sich zum guten geändert. weil die parteien nicht dafür stehen, was sie in ihren namen versprechen. und weil die leute dieser "werbung" glauben schenken.

wollte ich mal loswerden.

n schönes neues jahr Euch allen

Sonntag, 12. Dezember 2010

Die einfachste Art jemanden mundtot zu machen

ich habe es bereits angekündigt, ich würde die tage mal was zu diesem thema sagen.

wie kann eine gruppe von leuten dafür sorgen, dass die breite masse einen bestimmten autor, eine bestimmte musik oder eine bestimmte internetseite meidet, wenn sie inhalte zeigt, die die augen öffnen könnten?

anhand von 2 beispielen möchte ich Euch mal zeigen, wie einfach sowas gehen kann!

1. beispiel. ich beschuldige jemanden, eine person vergewaltigt zu haben.

in dem falle also der gründer von wikileaks, Julian Assange. angeblich soll er eine schwedin vor einigen jahren vergewaltigt haben. in interviews wurde er natürlich dazu gefragt, und er meinte nur " das war ein fehler mit ihr". nun kann man das natürlich auslegen wie man will. ich schätze mal, er weiss, dass ihm niemand glauben will, wenn er sagt, dass es ganz anders herging.
dieser tage ist jedoch herausgekommen, dass dieses "opfer" noch rund einen monat nach der angeblichen vergewaltigung eine party für den kerl gemacht hat.
zudem hat Assange noch eine weile bei dieser frau, eine fotografin, gewohnt. das alles spricht doch eher gegen eine vergewaltigung, oder nicht?
wie dem auch sei, nun stellte sich heraus, dass die frau gerne mal für die cia spioniert hat. zusammen mit einigen grossen schwedischen zeitungen, anwälten und angeblichen opfern beginnt eine hetzkampange gegen diesen mann, man sucht ihn international, doch in wirklichkeit geht es hierbei nur um wikileaks. man möchte dieser sache schaden zufügen.
einerseits, indem man den kopf des ganzen aussachltet, andererseits, wie soll man denn einem menchen etwas glauben, der solch schlimme dinge tut?! ganz nach dem motto "wer einmal lügt dem glaubt man nicht, und wenn er doch die wahrheit spricht!" .
mir ist es jedenfalls ganz klar bewusst, dass die leute durch die sex geschichte eine abneigung gegenüber wikileaks empfinden!

2. beispiel. ich behaupte einfach, jemand sei rechtsextrem!

zu diesem punkt kann ich Euch 2 beispiele aufführen.

die bandbreite. ganz egal, welcher partei die band sich privat hingezogen fühlt, ich frage den bäcker meiner brezeln nicht nach seiner politischen einstellung! in den texten konnte ich bis jetzt nichts rechtes entdecken. die band selbst sieht sich als linke band. allerdings denke ich nicht, dass sie die verlogenen kommunisten damit meinen, sondern den wahren sozialismus, bei dem es noch um SOZIAL geht. genau das, was in deren lieder auch gesagt wird eben!
die bandbreite sind frei denkende menschen, oft sind auch gastmusiker dabei, die einfach nur sagen, was hier falsch läuft, und wie man es besser machen kann! sie haben offensichtlich auch keine angst davor, namen zu nennen, hintergrundpolitische themen anzusprechen, oder gar zu sagen, dass die cia 911 selbst inszeniert hat, so wie damals die amerikaner genau wussten, dass die japaner pearl habour angreifen würden. und die wurden ja dazu auch noch angestachelt. das alles ist natürlich lange zeit schon historisch belegt, aber dennoch ist jeder, der das anspricht gleich ein rechter und ein antiamerikaner!
der spiegel darf über die band nicht mehr schreiben. immerhin ist der spiegel ja auch das deutsche magazin schlechthin, das die amerikanische terror kriegstreiber propaganda vorantreibt. der sänger der band, "wojna", hatte den redakteur verklagt und SELBSTVERTSÄNDLICH recht bekommen, weil die vorwürfe total haltlos sind!
gebt nur mal bei google folgende begriffe ein : die bandbreite rechtsextrem
und dann schaut mal, wie irgendwilche hirnlosen blogger einzelne textpassagen herausnehmen, sie völlig zusammenhanglos deuten und so den texten einen völlig neuen sinn geben!
die band selbst, ich hab guten kontakt zu ihnen, meinte zu mir, dass immer mehr veranstalter die konzerte absagen, und da sich der sänger voll und ganz durch die musik (er hat noch andere programme am laufen, unter anderem mit einem rechtsextremen iraner, der sich selbst hasst, is ja klar, wo sie rechtsextremen ausländern die möglichkeit geben, über ihre probleme zu rappen, weil die ja auch alle gegen sich selbst sind - zynismus is geil!) leben will. ich hab dann zu ihm gemeint, warum er alles geld in rechtsstreitereien stecke, ja sogar um spenden dafür bittet. er könnte es doch schliesslich auch auf sich beruhen lassen, und darauf warten, dass die leute selbst erst dahinter kommen, dass das alles total haltlose vorwürfe sind! aber er hat ja recht. wenn das erstmal einreisst, dann kann er die band komplett vergessen, denn sowas geht den leuten nicht aus dem kopf. und dann kaufen sie auch keine platten mehr und konzerte finden auch keine statt!

mal n nettes zitat von einem der verleumder:
Die Bandbreite läuft mal wieder Amok. Wer es wagt, die rechten Kontakte und die verschwörungstheoretischen und frauenfeindlichen Texte zu kritisieren, der wird von der Bandbreite und ihren Freunden als "Antideutsche" diffamiert.

fett, oder?
unter anderem beruft der mensch sich auf den song "miesmuschel", den finde ich persönlich auch kagge, aber frauenfeindlich??? es geht um eine kleine bitch, die unbedingt vögeln will (wie so viele heutzutage) und sich dabei aber so richtig scheisse verkauft! was bitte ist daran frauenfeindlich???

verschwörungstheoretisch ist ja wohl die offizielle 911 geschichte auch, was will der mensch uns nur damit sagen?

rechte kontakte? ja welche denn? doch nicht etwa die skinheads? ... ach soooo, jaaa! in deutschland ist ja jeder automatisch n nazi, der seine haare kürzer als 3mm schneidet. stimmt ja. desshalb werde ich ja auch gerne von fremden als nazi bezeichnet. aber jeder DEPP, der sich nur mal informieren WILL weiss, dass skinheads und nazis zweierlei sind. auch das ist nur eine lüge, die durch die massenmedien verbreitet wurde! und alle bemühungen seitens der skinheads, es gibt schwarze und weisse, französiche, englische deutsche und viele andere, diesen fluch loszuwerden scheitern kläglich! desshalb schreibe ich diesen post ja gerade!.

was ist ein antideutscher? hmmm, rein wissenschaftlich gesehen ist ein ANTIdeutscher ein DEUTSCHER, der glaubt, DEUTSCHE hätten ein KILLERgen, das sie dazu treibt andere völker umzubringen, und desshalb vollen antiDEUTSCHE DEUTSCHE KILLEN. welch eine ironie, dass der antideutsche seine vermutung genau damit bestätigt!



im zweiten falle geht es um jan van helsing. bis jetzt habe ich in KEINEM seiner filme, in KEINEM seiner bücher (ich kenne jemanden, der hat sie alle gelesen und mir das bestätigt) und auch nicht auf seiner internetseite rechte inhalte, rechtes gedankengut, oder gar irgendwas ausländerfeindliches überhaupt gefunden!

wie kann es also sein, dass selbst wikipedia behauptet, der mann sei rechtsextrem?

Jan Udo Holey (* 22. März 1967 in Dinkelsbühl) ist ein Autor geschichtsrevisionistischer, verschwörungstheoretischer und esoterischer Bücher, der teilweise unter dem Pseudonym Jan van Helsing auftritt. 1996 wurden seine zwei Bücher über Geheimgesellschaften wegen antisemitischer Volksverhetzung durch die Staatsanwaltschaft Mannheim beschlagnahmt und in der Folge Anklage gegen den Autor vor dem Landgericht Mannheim erhoben, das deutsche Bundesamt für Verfassungsschutz ordnet Holey als Rechtsextremisten ein.

interessant hieran ist, dass ich auch schon lange vorher "gewarnt" war. nur, ich halte nichts von vorurteilen, oder gar vorverurteilungen. ich habe slebst schon rechtsextreme musik gehört. nicht weil ich die texte toll finde, sondern, damit ich mir ein urteil darüber erlauben kann!

In der Anklageschrift des darauf folgenden Strafverfahrens gegen Holey und seinen Mitverleger heißt es unter anderem:
In dieser durchgängig antisemitischen Schrift wird, in der Absicht, emotional feindselige Haltungen unter anderem gegenüber den in der Bundesrepublik Deutschland lebenden Juden zu erwecken und zu schüren, in bewusster Verdrehung historischer Tatsachen, unter anderem zur Begründung der Thesen, die Juden strebten die Weltherrschaft und die Zerstörung Deutschlands an, gestützt auf sachliche Unwahrheiten, unter Verwendung entstellter, erfundener oder nicht nachvollziehbarer Zitate […]

na hör mal :) 1. sind es JUDEN, die die banken der welt leiten. 2. sind es juden, die 911 inzseniert haben, und 3. scheissen diese juden darauf, was mit den menschen ihrer umwelt passiert, also auch den juden an sich!

das sind tatsachen! alles nachprüfbar! nur weil jemand belege dafür bringt, dass ne hand voll juden irgendwas verbricht, ist er ein antisemit? wow, gute nacht liebes vaterland! das ist doch wohl genauso weit hergeholt, wie die behauptung, wenn jemand sagt, er habe beweise, dass 911 ein insidejob war, dass er ein antiamerikaner sein und das land dem erdboden gleich machen wolle (wurde mir schon vorgeworfen).

aber so ist das halt. der eigentliche grund, wesshalb das buch verboten wurde bleibt uns unbekannt! ausser wir machen uns strafbar, erwerben es, lesen es, verstehen es, und zeigen inhalte daraus zb in einem blog. nur, wenn die bullerei dahinter kommt, haben wir wieder ein problem! und vorallem, wer liest das noch, bzw, überhaupt irgend ein buch von dem kerl, wenn er sowas vorher erfährt? da kann man ja nur noch voreingenommen sein und einen bogen drum herum machen!

lesen wir aber weiter:
Wegen mangelnder örtlicher Zuständigkeit wurde das Strafverfahren wegen Volksverhetzung gegen ihn am 11. Februar 1998 eingestellt, Rechtsmittel blieben ohne Erfolg, das Oberlandesgericht Karlsruhe verwarf die Beschwerde der Staatsanwälte.

na sowas?! es gibt auch immer einen plausieblen grund, oder? das npd verbotsverfahren wurde ja auch nur eingestellt, weil man kein märtyrertum schaffen wollte, unnd nicht, weil die gesamte parteiführung vom bnd eingeschleust wurde und man über 120 menschen in deren namen hat umbringen lassen!
also, entweder ich habe ne kranke weltanschauung, oder wir sollten keinem mehr trauen!

im folgenden zitat zeigt sich wieder genau das, was ich vorhin schon mit anderen worten geschrieben habe:

Infolgedessen war der Autor bemüht, in der Einleitung und im ersten Teil seiner Schrift das Verbot seiner Bücher durch eigene Interpretation als verfassungsrechtlich bedenklich hinzustellen. Auf Seite 14 des ersten Teils schreibt er dazu seine persönliche Rechtsauslegung:
„[Das Buch…] richtet sich vielmehr ausschließlich gegen die Hintergrundmächte, Weltverschwörer, Freimaurer, Rotarier, […] diese Gruppen sind aber kein Teil der deutschen Bevölkerung i. S. § 130 StGB und damit nicht Tatobjekt dieser Vorschrift […]“

die juden, die das ganze abziehen (was ja bewiesen ist) geben einen SCHEISS auf alle JUDEN der welt! das ändert aber nichts daran, dass sie selbst jüdisch, oder jüdischstämmig sind, und auch nichts daran, was sie treiben!

interessant finde ich auch, dass van helsing in seinen büchern KATHOLIKEN, CHRISTEN, JUDEN, und ISLAMISTEN ANSPRICHT! er geht also selber davon aus, dass seine bücher von allen gelesen werden. nicht gerade ein motiv eines nazis!

wie wir also auch hier wieder sehen, ist die behauptung des rechtsextremismus völlig haltlos und unbegründet, dennoch braucht man nur mal in diverse foren schauen. jeder der seine bücher zitiert oder daraus interprätiert wird sofort als nazi hingestellt (ist mir auch schon passiert, immer die gleiche scheisse egal in welchem forum)



und ist man erstmal ein nazi oder vergewaltiger, dann hat man eh verschissen, die welt zu was besserem machen zu wollen, und den menschen die augen zu öffnen!

in diesem sinne! haltet Eure augen offen, und Eure ohren. glaubt den massenmedien kein wort, sie sind die wahren verbrecher!

und Euch allen einen schönen sonntag und alles alles Gute

ps fuck, bald ist weihnachten, da huldigen 99% der katholiken und christen wieder den odin, ohne es zu wissen, geht mir der ganze scheiss auf den sack. nen frohen advent denn noch!

Diskriminierung in unserem Land


FOCUS 48/10 29.nov

die ganze geschichte stellt sich wie folgend für mich da

ein politiker der cdu sagt es würde einen terroranschlag geben.
in den 30er jahren wurde oft davor gewarnt, der bösse kommunist hätte einen anschlag vor

das bka beginnt also eine rasterfahndung. 43 tausend leute, allesamt islamisten werden untersucht, egal, ob sie etwas verbrochen haben oder nicht
"guilty until poroofen innocent" - "schuldig bis die unschuld bewiesen ist" das sind polizeistaat methoden.

wirklich irgendetwas nachweisen kann man diesen leuten aber nicht, wieso auch? wir wissen doch inzwischen alle bestens bescheid, wer die alCIAda wirklich ist!

dann wird da über einen "möglichen" anschlag auf den reichstag gefachsimpelt. aus der vergannengheit wissen wir ja bereits, wenn sowas stattfindet, wer wirklich dahinter stecken muss! diejenigen, welche aufgrund der geschürten angst unsere rechte nehmen, und so mehr macht bekommen. dass die cdu weder christlich, noch demokratisch ist, dürfte jedem bekannt sein, der die politik auch nur ein kleines bisschen ausserhalb der mainstream medien verfolgt. ich erkenne also gewisse paralelen zur damaligen nsdap.

das einzige, was die ganze scheisse also bringt ist, dass WIR ein klares feindbild in unsere köpfe gesetzt bekommen! islamisten, und alle die eine etwas dunklere hautfarbe haben!
und wir sollen angst vor diesen menschen haben, angst, wir könnten unser leben verlieren, oder unsere liebsten! wir sollen diese menschen hassen, weil sie sich ja nicht integrieren wollen, eine andere sprache sprechen, anders aussehen, an einen anderen gott glauben, einfach anders sind als wir!

für mich sind das klare anzeichen von "regierungsgesponsertem rassismus"!

heil märkel, sag ich da nur. bald sind wir wieder so weit!

alles Gute! und glaubt der mainstream presse nicht!

ps, focus wird von burda verlegt (gedruckt und zugestellt) , hubert burda ist stammgast bei den bilderbergern. fragt Euch selbst warum!

Freitag, 10. Dezember 2010

CIA Bitch

wie es scheint ist die "vergewaltigung" durch wikileaks gründer an einem schwedischen mädel nix weiter als eine schmutzkampagne, inszeniert durch eine BITCH (hündin) die zeitweise für cia gespitzelt hat...

da kommt demnächst mal n "post" zu diesem thema... "arbeite" noch an den feinheiten

gruß

Donnerstag, 9. Dezember 2010

Alex Jones - Truther oder Bussiness-Man

ACHTUNG: Wir nehmen die "LOOSE CHANGE - Final Cut" - Teile vom Kanal, weil ein Herr Alex Jones seine Rechte beansprucht und CONTENT anmahnt. Kopiert das Zeugs noch, wenn Ihr wollt. Momentan betrifft es Teil 2 und 3. Das wirft kein gutes Licht auf Alex Jones und seinen Truther Channel.

Wir löschen es bis spätestens nach der Samstags-S21-Demo, da wir zwar ohnehin aufhören wollen, aber das Ende selbst bestimmen und nicht durch eine Zwangs-You-Tube-Löschung.

Mal abgesehen davon, dass LOOSE CHANGE eine Wahrheit verfolgt, die nicht ( mehr ) stimmig ist, ausser dessen, dass es ein "Inside Job" war.
Dazu muss man ebenso berücksichtigen, dass diese Jungs evtl. von israelischen Zionisten gesteuert sind, um Wahrheiten zu verfälschen.

Wir wissen es nicht und verweisen einmal mehr auf die wohl beste und wahrste aller 911-Dokus, die vom WDR, die heute nicht mehr dort gezeigt werden darf, denn Sie stellt Fragen und ein weiteres verweisen wir auf das hier zu sehende/hörende Interview mit Herrn Wisnewski, dem Autor der WDR-Reihe ( im Anhang ).

Machts gut und alles Gute, schöne Weihnachten und: OBEN BLEIBEN !

Die **** (ist mir bekannt)

Für die Informationsfreiheit!!!

Liebe Freunde,
Die massive Einschüchterungs-Kampagne gegen WikiLeaks jagt den Verfechtern der Pressefreiheit allerorten eisige Schauer über den Rücken.

Rechtsexperten sind der Meinung, dass möglicherweise nicht einmal das Gesetz gebrochen wurde. Trotzdem haben US-Top-Politiker WikiLeaks als terroristische Vereinigung bezeichnet und Kommentatoren sogar die Ermordung ihrer Mitarbeiter gefordert. Die Organisation ist massiven Angriffen seitens Regierungen und Konzernen ausgesetzt. Doch WikiLeaks veröffentlicht lediglich Informationen, die von einem Informanten zugespielt werden. Außerdem arbeitet WikiLeaks weltweit mit angesehenen Zeitungen (NYT, Guardian, Spiegel) zusammen, um die Informationen sorgfältig zu prüfen, die veröffentlicht werden sollen.

Wenn WikiLeaks gegen Gesetze verstoßen hat, dann müssen rechtliche Schritte hiergegen unternommen werden. Doch die massiven außergerichtlichen Einschüchterungen sind ein Angriff auf die Demokratie selbst.

Die massiven außergerichtlichen Einschüchterungen sind ein Angriff auf die Demokratie. Es braucht dringend einen öffentlichen Aufschrei für die Meinungs- und Pressefreiheit. Unterzeichnen Sie die Petition, um den Crackdown zu stoppen und leiten Sie diese E-Mail an alle weiter, die Sie kennen – lassen Sie uns in dieser Woche 1 Million Stimmen sammeln und ganzseitige Anzeigen in US-Zeitungen schalten!

http://www.avaaz.org/de/wikileaks_petition/?vl

WikiLeaks handelt nicht alleine – sie arbeitet mit großen Zeitungen zusammen (New York Times, Guardian, Der Spiegel, etc.), um sorgfältig 250.000 US-diplomatische Nachrichten zu überprüfen und alle Informationen zu entfernen, deren Veröffentlichung unverantwortlich wäre. Bislang wurden lediglich 800 Nachrichten veröffentlicht. Frühere WikiLeaks-Veröffentlichungen haben regierungsgestützte Folter, die Morde an unschuldigen Zivilpersonen im Irak und Afghanistan, sowie Wirtschaftskorruption aufgedeckt.

Die US-Regierung versucht zurzeit alle ihr zur Verfügung stehenden gesetzlichen Möglichkeiten, um WikiLeaks davon abzuhalten, weitere Nachrichten zu veröffentlichen, doch die Gesetze der Demokratie schützen auch die Pressefreiheit. Den USA und anderen Regierungen mögen die Gesetze, die unsere Meinungsfreiheit schützen, vielleicht im Weg stehen, doch genau aus diesem Grund ist es so wichtig, dass wir sie haben, und dass nur ein demokratischer Prozess sie ändern kann.

Moderate Menschen mögen nicht damit einverstanden sein, dass WikiLeaks mithilfe der kooperierenden Zeitungen mehr Informationen zu Tage fördert, als die Öffentlichkeit sehen sollte. Dass die diplomatische Diskretion unterminiert wird und dass dies alles richtig sei. Oder sie sind nicht sicher, ob der Gründer Julian Assange ein Held oder ein Schurke ist. Aber nichts davon rechtfertigt eine derart üble Einschüchterungs-Kampagne von Regierungen und Konzernen, um einen legalen Medienkanal zum Schweigen zu bringen. Klicken Sie unten, um sich dem Ruf nach einer Beendigung des Crackdowns anzuschließen.

http://www.avaaz.org/de/wikileaks_petition/?vl

Haben Sie sich je gefragt, weshalb die Medien so selten die ganze Geschichte dessen, was sich hinter den Kulissen abspielt, berichten? Das ist der Grund –wenn es doch getan wird, könnten die Reaktionen der Regierungen übel sein. Und wenn dies passiert, dann muss die Öffentlichkeit für ihr demokratisches Recht auf Meinungs- und Pressefreiheit aufstehen. Nie war es nötiger für uns, dass wir dies tun.

Voller Hoffnung,

Ricken, Emma, Alex, Alice, Maria Paz und der Rest des Avaaz-Teams

Mehr Informationen:

Kreditkartenfirmen: Ku-Klux-Klan ja, Wikileaks nein (sueddeutsche.de)
http://www.sueddeutsche.de/politik/kreditkartenfirmen-lieber-ku-klux-klan-als-wikileaks-1.1033641

US-Reaktionen auf die Assange-Verhaftung (Deutsche Welle)
http://www.dw-world.de/dw/article/0,,6308119,00.html

WikiLeaks: Staatsfeind Nr.1 (Carta)
http://carta.info/36236/wikileaks-staatsfeind-nr-1/

Amazon sperrt Server für WikiLeaks (Tagesschau.de)
http://www.tagesschau.de/ausland/wikileaks232.html

Samstag, 4. Dezember 2010

Schauenburg in Oberkirch



beim zeitschriftenladen abbiegen richtung krankenhaus, dann immer den berg rauf. nicht zu übersehen, nicht zu verfehlen!
hier schnell noch ne wegbeschreibung
viel spass beim erkunden

Fiktion, Wunschdenken und Realität

fiktion - wir sind aus der wirtschaftskriese raus, jetzt wird alles gut
wunschdenken - wenn dieses land mehr geld hätte, dann...
realität -



fiktion - die eu ist ein demokratischer superstaat, das ameropa eurasiens
wunschdenken - mit der tollen gemeinschaftswährung tEURO rückt europa näher zusammen, durch das bündnis entsteht eine europäische identität: "ich bin als deutscher geboren und werde als europäer sterben"
realität -

Freitag, 26. November 2010

Die EU gegen uns

Liebe Freundinnen und Freunde,



Zur Stunde entscheidet die EU über das Schicksal einer wegweisenden demokratischen Reform, die zugunsten von Regierungs-Eliten, mächtigen Konzernen und Lobbyisten gehende EU-Politik verändern könnte.

Die Europäische Bürgerinitiative (ECI) kann die Europäische Kommission zum Handeln auffordern, wenn sie eine Eingabe von mehr als 1 Million Bürgern übermittelt. Es ist eine radikale Erneuerung in der EU-Politik, und einige Funktionäre hat dies erschreckt. Sie versuchen nun, die Europäische Bürgerinitiative unter einem Berg von Bürokratie zu begraben und zerstörerische Barrieren gegen eine Bürgerbeteiligung zu errichten.

Einige Mitglieder des Europäischen Parlaments kämpfen leidenschaftlich, um die Europäische Bürgerinitiative zu schützen. Wir brauchen dringend einen massiven Aufschrei der Bürger, um deren Standpunkt zu unterstützen und die blockierenden Regierungen und Abgeordneten bloßzustellen und zur Schaffung jener direkten Demokratie zu veranlassen, die die Bürger wollen. Unterzeichnen Sie bitte die folgende Petition – MEP Gerald Häfner, der bei den Verhandlungen unmittelbar beteiligt ist, wird unsere Petition bei allen geschlossenen Sitzungen in Brüssel präsentieren, wo sie etwas bewirken kann:

http://www.avaaz.org/de/eu_citizens_initiative/?vl

Jahrzehntelang wurde der EU angelastet, an überaus komplizierten und undemokratischen Entscheidungsprozessen zu kranken, die die EU-Politik für die Bürger unzugänglich machen. Doch die Europäische Bürgerinitiative, im vergangenen Jahr durch den Vertrag von Lissabon eingeführt, könnte nun einen echten Wendepunkt in den Bemühungen gegen das demokratische Defizit der EU darstellen.

Einige Mitgliedsstaaten, die mehr Bürgerbeteiligung am legislativen Prozess fürchten, bestehen darauf, dass jedem Unterzeichner einer Europäischen Bürgerinitiative seine Personalausweis- oder Reisepass-Nummer abverlangt wird – eine Bedingung, die die Teilnahme radikal verringern würde. Unabhängige europäische Datenschutz-Organisationen sind der Ansicht, dass diese Nummern zur Identifizierung der Unterzeichner nicht nötig sind – tatsächlich ist diese Datensammlung aufdringlich und kann Identitätsbetrug Vorschub leisten.

Die Europäische Kommission hat überdies einen sehr knappen Zeitrahmen und unnötige Länderquoten für die Unterschriften vorgegeben, was viele Bürgergruppen de facto von der Nutzung der Europäischen Bürgerinitiative ausschließen würde. Das Parlament hat mit bürgerfreundlichen Anforderungen gekontert – eine 18-monatige Frist für die Unterschriftensammlung und Länderquoten in lediglich einem Fünftel aller EU-Mitgliedsstaaten.

Avaaz nutzt die Europäische Bürgerinitiative bereits, um die Demokratie in Europa zu verbessern – wir haben über 1 Million Unterschriften gesammelt und übergeben diese allererste Europäische Bürgerinitiative, um ein Moratorium für Gentech-Pflanzen in Europa zu erreichen. Doch diese und alle anderen künftigen Initiativen, an denen wir arbeiten, könnten lahm gelegt werden, wenn die Funktionäre es schaffen, ihre hohen Hürden durchzusetzen.

Die Verhandlungen befinden sich in der letzten, entscheidende Phase – sorgen wir dafür, dass die Europäische Bürgerinitiative anwendbar wird und wir die europäische Politik mitgestalten können. Bitte unterzeichnen Sie die Petition und leiten Sie diese Nachricht an alle weiter, die Sie kennen:

http://www.avaaz.org/de/eu_citizens_initiative/?vl

Voller Hoffnung,

Luis, Benjamin, Alice, Paula, Alex, Ben, Pascal, Ricken und das ganze Avaaz Team.

QUELLEN:

Brüssel bremst – die EBI droht unbrauchbar zu werden
http://www.eu-buergerinitiative.org/wp/?p=265

EU-Bürgerinitiative - Kommissionsplan "völlig ungeeignet"
http://www.euractiv.de/soziales-europa/artikel/eu-brgerinitiative---kommissionsplan-vllig-ungeeignet-003883

EU-Parlamentarier kämpfen für tiefere Hürden bei der EBI
http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/aussenpolitik/art391,503936

EBI: Hohe Hürden für die Zulassung
http://orf.at/stories/2023755/2023762/

Hier finden Sie mehr Informationen zur Kampagne für eine nutzbare und bürgerfreundliche EU-Bürgerinitiative:
http://www.eu-buergerbegehren.org/wp/

Hier finden Sie den Vorschlag der Kommission:
http://ec.europa.eu/dgs/secretariat_general/citizens_initiative/index_de.htm

Die Organisation "Democracy International" führt Kampagnen zur direkten Demokratie und unterstützt die Kampagne für eine bürgerfreundliche und nutzbare EBI (Seite auf Englisch):
http://www.democracy-international.org

---------


Unterstützen Sie das Avaaz Netzwerk! Wir finanzieren uns ausschließlich durch Spenden und akzeptieren kein Geld von Regierungen oder Konzernen. Unser engagiertes Online-Team sorgt dafür, dass selbst die kleinsten Beträge effizient eingesetzt werden -- Spenden Sie hier.

Dienstag, 23. November 2010

Terroristen melden - WIE???

aus der aktuellen politik geht hervor, dass wir den allgemeinen misstrauen gegen unsere mitbürger, bevorzugt aus dem ausland, wenden sollten.
in amerika habe ich so eine sendung schonmal gesehen. der kleine verängstigte bürger soll zb jemanden melden, der nach dem weg zu einem öffentlichen bauwerk fragt. im filmbeispiel war es eine brücke. der fragende hatte ausserdem ein fernglas, eine stadt- / landkarte und einen fotoapparat dabei.
zudem war er sehr höflich und wollte die besuchszeiten wissen, und wann den "viel los sei" ...

tja, für mich klingt sowas nach einem TOURIST, nicht TERRORIST.

wie dem auch sei, zurück zu unserer politik. auch hier werden sehr zweideutige beschreibungen unserer feinde gemacht! auch hier ruft man zur diskriminierung auf, und auch hier ist die "Stasi2.0" nicht fern!

tja liebe leser, mein heimatland gibts zwar nicht mehr, seine sitten werden aber auch im westen weiterhin gepflegt und praktiziert:



wisst Ihr es jetzt, woran man einen in deutschland lebenden terroristen erkennt?

sei eines noch erwähnt. der hagen rether is wieder da. und wo er recht hat, hat er nunmal recht:

Europa ist pleite

"aber weil es noch nicht in den tageszeitungen steht wissen es die menschen nicht"

in dem folgenden clip zeigt sich wiedereinmal, dass keuronfuih und meine wenigkeit das gleiche weltbild haben:



mein kommie dazu war:
wieder mal genau meine welt...

die scheibe dreht sich! solange das geld nicht frei ist, ist der markt es nicht, sind die politiker es nicht, sind die menschen es nicht!

werds mal in meinen blog packen

Freitag, 19. November 2010

Das 2te Illuminati Fernsehn

terror, terror, terror

alter! ich hab ja so schiss, bitte nehmt mir meine grundrechte weg, damit ich wieder sicher bin, vor den böööööösen islamisten.



sagt mal. wer glaubt diesen scheiss eigentlich noch???
----


unsre bullen sehn schon genauso scheisse aus wie die in den usa....

das ist keine polizei mehr, sondern eine armee im landesinneren!
----


panikmache vom feinsten! und alle hacken auf alex joker jones rum^^ der is n witz dagegen!
----



aha?! soso, 9/11 ? alCIAda ? TERROR. das kennen wir alles bestens!

am besten Ihr nehmt uns gleich unsere freiheiten, dann ist alles wieder gut!

eine ausbildung in trainingslager gehabt? hey du arsch! dieses lager wurde von der CIA gegründet! warum sagst Du "experte" das nicht in der glotze?
----
kagge! das is zdf. ich schätze mal, 90% der in deutschland lebenden trauen diesem korrupten scheisssender blind!

Donnerstag, 18. November 2010

Wer hat angst vorm islamischen Mann?

und wenn er kommt?

dann lachen wir:



oder anders gefragt, wer hat angst vorm terrorismus?
ich jedenfalls nicht, denn ich schaue keine nachrichten, und lese so gut wie keine mainstream zeitungen! und schon garkeine nachrichtenzeitungen!
der terror ist nur dann real, wenn man die glotze an, und das hirn aus macht!
london, madrid und new york city haben uns sehr eindrucksvoll gezeigt, dass es keinen "internationalen" terrorismus gibt! es gibt nur "nationalen regierungs" -terror, und der dient der umsetzung ihrer und der hintermänner ihrer interessen.

kleiner aufruf an die deutschen arschlitiker: lasst es einfach, euch glaubt eh keine sau! und wenn doch etwas passiert, werden wir eh in eigenregie herausfinden, wer der wahre täter ist! und das sind die leute, vor denen ihr selbst schiss habt! ihr vaterlandsverräter. von wegen volksvertreter!

alles Gute!

ps. diese terrorwarnung is n witz, damit bald in jedem dorf kameras installiert werden können. damit die bullerei in jede wohnung eindringen darf, wegen terror-VERDACHTS. damit wir uns unsere rechte nehmen lassen und unsere freiheiten aufgeben für "sicherheit". damit die bald alle telefongespräche abhören und scannen dürfen, jeden brief öffnen, jede sporttasche durchsuchen, jede kofferraumklappe öffnen.

aber nicht mit mir!

Mittwoch, 17. November 2010

Lass uns verschwinden

mal was anderes als immer nur mord und todschlag


wer bei diesem song keine gänsehaut bekommt ist ein arschloch!
wer bei diesem song nicht sensibel wird hat nur luft im sack!
wer bei diesem song nicht ins träumen kommt , der is schlimmer als die ersten beiden sachen, näHmlich beides!



eine schöne art zu sagen, lass doch die welt sich drehn, scheiss auf den ganzen trubel und stress und ärger.

jede wette, es ginge auch ohne?!

Dienstag, 16. November 2010

Diktatoren in unserem Land

"Zu viel Mitbestimmung durch das Volk schadet der Demokratie"

zitat von Wolfgang Böhmer

- jo, und deine mudda hat dir geschadet...



ab 5:16 ...

Montag, 15. November 2010

Watt is eig die eh uh ??

hmmm eu, lasst mich mal nachgrübeln...

als ich das erste mal damit in berührung kam, da war ich noch n schüler

watt n schüler is? also das is so, du wirst in diese welt geschissen, deine eltern sind alkoholiker, du kommst in ein heim, wirst zur adoption freigegeben, dann kommst du zu so leuten die voll geil darauf sind ihre macht an dir auszuleben, dich zu schlagen, das alles weil sie dich lieben, und dann wirst du mit 7 jahren eingeschult, damit du lernen kannst wie nett und toll unsere welt doch ist. man macht dich quasi startklar für eine scheinwelt, was wirklich darin abgeht sagt dir dort keine sau!

so, ich war also in der schule, und mir wurde erklärt, dass bald der euro kommt. und dass da n euro tunnel gebaut wurde, damit die rothschilds nicht immer mit dem flugzeug nach brüssel kommen müssen, wenn sie den brüssler scheindemokratisch gewählten politikern (auch als arschlitiker bekannt) ihre agenda aufschwatzen!
naja, und dass die eu etwas gaaaaanz ganz tolles ist, weil dann die grenzen zu unseren erzfeinden endlich wegfallen, und leute aus dem ausland bei uns für niedriglöhne arbeiten können, weil es ja viel zu viel arbeit in diesem land gibt. wohnen müssen diese arbeiter dann natürlich nicht mehr bei uns, is ja alles eins, und das is ganz ganz toll!

und billiger wird in der eu auch alles, weil wir dann sehen, wie teuer doch alles in den anderen ländern ist. naja, jedenfalls, wenn wir mal dort hinfahren, um ein glas marmelade zu kaufen (oder der döner in frankreich, halb so groß und doppelt so teuer).

jaja, so hat man mir die eu erklärt...

aber was ist sie wirklich? worum geht es bei ihr?

europäische union, welch positives wort, hätte von goebbels HIMSELF kommen können. mehr wahrheit findet man jedoch in dem original namen, nur der klingt weder demokratisch, noch menschenfreundlich...

EWG, europäische wirtschaftsgemeinschaft
okay, das wort GEMEIN steckt schon drinne. noch viel schlimmer ist aber, dass es keine EMG ist, europäische menschen gemeinsam-dinge-tun . nee, es geht um WIRTSCHAFT, also um GELD und MACHT, die mit dem geld verbunden ist.

dazu dann noch pentagramme... ein "magier" hatte mal geschrieben (schlagt mich tot welche internet seite das war) es gibt keine gute und schlechte magie, es gibt nur schlechte (auch schwarze genannt) . man kann das auch so deuten: waffen töten keine menschen, aber menschen töten menschen. - verbinden wir mit einem panzer etwas gutes? wc - wohl caum!
die pentagramme sind also keine gute botschaft, symbolismus spielt IMMER eine wichtige rolle! doch versucht man uns diese zeichen fehlzuinterpretieren, damit wir denken alles sei ok...

hier sehen wir die pentagramme auf dem kopf, BAPHOMET (satan) steht dafür, oder auch böse (schwarze) magie.

die definition von europa klingt sehr kommunistisch, viele zungen, eine stimme (die gemainschaft ist alles, der einzelne nichts)

interessant ist auch, dass den sündern in der hölle die zunge herausgeschnitten wird... was will man uns nur mit diesem poster sagen???
die menschen stehen GANZ UNTEN! und sehen aus wie steine, zu melden haben steine bekanntlich NICHTS!

im hintergrund sehen wir den turm von babylon, babel, watt weiss ich. der wurd bekanntlich nie fertig gestellt. man wollte einen turm bauen, der in den himmel reicht. zum einen um macht zu demonstrieren, zum andern, um auf das (sklaven-) volk herabzuschauen, es zu überwachen. bei den vielen kameras, in unseren städten, kann ich erahnen, warum der tum auf dem poster ist.

die berge im hintergrund sehen aus wie pyramiden. bestimmt nur ein dummer zufall, dass die wahren weltherrscher eine pyramide in ihrem symbolismus verwenden...

elf sterne, aber auf der flagge sind es zwölf?! was kann das bedeuten?

hier mal ein gebäude, ein EU gebäude, steht gleich um die ecke, in strassbourg:

wer es wiedererkennt kriegt n lutscher von meiner mom...

oh, die is ja garnicht da, na sowas...

aber JA, das ist der turm aus dem poster! RICHTIG ERKANNT! es ist das EUROPÄISCHE PARLAMENT in na Ihr wisst ja jetzt wo...

jetzt gehn wa aber mal nach brüssel, was da so alles scheinheiliges abgeht!
also! stellt euch vor, "ihr" wählt arschlitiker, die NICHT machen was IHR wollt. weil die eu ja "demokratisch" aufgebaut "ist", (wie schon erwähnt, es geht um die wirtschaft, nicht ums volk) wählen diese arschlitiker dann andere arschlochitiker ins parlamtentsgebäude in brüssel!

genial, oder? DAS ist WAHLBETRUG und DEMOKRATIEFEINLICHKEIT vom feinsten!
und unsere angie hat es ja selbst gesagt. dass wahlversprechen am schluss nicht immer so eingehalten werden wie vor der wahl versprochen gehört ja wohl mit zur politik! POlitik, weil voll fürn arsch!

in brüssel hocken also nur leute, die wir nicht rauswählen können. ja, es gibt sogar nen präsidenten für die EWG. meine güte, selbst die ammies können ihren agenda prinzen (in dem falle oBUSHer) noch selbst und dank brainwash im tv frei wählen! warum können WIR in AMEROPA das nicht?

ameropa?? ja davon habe ich in der 7ten klasse das erste mal gehört. mir wurde gesagt, europa WOLLE wie amerika werden. eine supa dupa starke (wirtschafts-) nation. dann sind alle satt und fett und dumm und zufrieden.

die realität sieht natürlich anders aus.
nachdem ich alan carrs "endlich nichtraucher" gelesen hatte, sah ich die welt mit ganz anderen augen an. ich hatte am eignen leib erfahren (man kann es nur verstehen, also WISSEN, wenn man es selbst ERFÄHRT) wie leicht wir meinschen zu manipulieren sind. ab dem zeitpunkt begann ich, meine umwelt zu hinterfragen. was ist die eu wirklich? warum wird alles teurer, wenn uns das gegenteil versprochen wurde? warum gibt es immer mehr arbeitslose?

die geschichte geht nach der ewg im jahre 1989 weiter. ja Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass unser schwarzgeld-kohl die einheit bewirkt hat? dass sich die russen und die engländer und die ammies auf einmal einig geworden sind?! neeee! da gings ums GELD! genau genommen um die Deutsche Mark!
oder wurde das demokratisch abgestimmt, wer den euro will, und wer nicht? so weit ich das beurteilen kann, wurde ich nicht gefragt! und auch niemand den ich kenne! und das in einer union, die demokratie nach aussen hin groß schreibt, lobt und preist!
ab dem tage wurde die propaganda maschinerie angekurbelt, aus der ewg wurde die eu.

20 jahre später sieht man, dass ganze arbeit geleistet wurde. überwachung an jeder ecke! sogar auf der heimischen festplatte! telefonverbindungen werden gespeichert, bankdaten an die usa und china verkauft, telefondaten preisgegeben, ein neuer RFID PERSONALausweis kommt bald auf den markt. -sei erwähnt, dass ICH kein PERSONAL der BRD GmbH bin, ich habe keinen perso bei mir, mit dem ich mich ausweisen kann (nur nen abgelaufenen der rechtlich nicht zulässig ist, mit falschem wohnort) - 2010 = 1984

wenn die wirtschaftlich starken länder die wirtschaftlich schwachen stützen sollen, wie bitte soll das gut gehen? ich habe es mit eigenen augen gesehen, was auf la palma mit eu geldern gemacht wird! hauptsächlich französische und deutsche steuergelder... rausgeschmissene kohle an jeder ecke der insel! die haben nen nagelneuen flughafen abgerissen und neu gebaut, damit se im nächsten jahr wieder ihre zulage bekommen!
das einzige, was passiert, ist dass die starken länder ausbluten, und auch den bach runter gehen!
griechenland is weg, portugal is fast weg, england is ein polizeistaat, in holland gibt es keine privatsphäre mehr!

mal ein beispiel:
ein pole lebt in polen, arbeitet in deutschland. seine lebenskosten sind viel geringere als unsere. von mir aus soller auch hier arbeiten, aber dann soller auch hier leben und den gleichen lohn bekommen wie ein deutscher arbeiter! denn nun bekommt er zb 4 euro die stunde. davon kann ein in deutschland lebender aber nicht leben! es reicht einfach nicht! - schon wurden wir betrogen

deutschland zahlt doppelt so viel eu beiträge wie england, 2/3 so viel wie frankreich, aber alle 3 staaten haben die gleiche anzahl an stimmen und sitzen im parlament? - schon wieder ein betrug

da die grenzen offen sind kann jede x-beliebige firma nun auch in billiglohnländer innerhalb der eu umziehen. - und hier hocken se im arbeitsamt und warten, wieder ein betrug!

das alles und noch viel mehr wurde uns nicht versprochen, in der schule, im fernsehen. und doch trifft es zu!

also habe ich mich gefragt, welchen zweck erfüllt es? hat nicht das land wirklich macht, dem es wirtschaftlich gut geht???
hmmm, an der stelle wird es schwierig. eigentlich schon! aber bei der bündnispolitik von heute ist nicht der franzose der erzfeind der deutschen, sondern das volk der erzfeind der arschlitiker! und wie gewinnen die letzteren macht? RICHTIG! in dem sie uns verarmen lassen! und zwar alle samt gemeinsam! jetzt sind es noch länder, in denen keine wirtschaft ist, oder alles privatisiert wurde, was auch eine form der macht und kontrolle ist, aber irgendwann sind wir alle dran! dann gibt es keinen fremden feind mehr! dann geht es nur noch um uns! währendessen nehmen sie uns (das zeigt, dass alles von langer hand geplant und durchdacht war) schonmal unsere rechte und freiheiten! und langsam zieht sich die schlinge immer weiter zu!

an dieser stelle mache ich mal einen ausflug ins dritte reich im jahre 1943 .
wie wir alle wissen wurden damals die juden auf brutalste weise ermordet. ich habe mich immer gefragt, warum wehren die sich nicht? die wissen doch, dass es gleich vorbei ist, sie sterben müssen, wenn sie an die wand gestellt werden?! warum geht keiner auf sonen ss typen los und schlägt ihn zu brei? 1000 männer in auschwitz auf der rampe gehochen 5 männern, die maschinenpistolen haben?! wie kann sowas nur gehen?
heute kenne ich die antwort!
man nimmt diesen menschen erts langsam, und dann immer schneller ihre rechte! dannach nimmt man ihnen ihre würde.
kann man sich heute garnicht mehr vorstellen, aber damals durften juden nichtmal auf ner öffentlichen bank sitzen, mit der straßenbahn fahren oder den gehsteig benutzen.
dann wurden sie in sogenannte "ghettos" einsperrt, der größte teil der menschen dort lebten in totaler armut, ohne würde mussten sie sich ihre "wohnung" mit 20 anderen leuten teilen. alle paar tage kam die ss ins ghetto und hat leute umgebracht. sie mussten die unwürdigsten dinge tun, und taten sie, weil sie weiterleben wollten!

und jetzt glaubt Ihr wahrscheinlich, dass soetwas nicht wieder passieren kann? auschwitz war nur durch die IG FARBEN so "effektiv", der 2. weltkrieg nur durch die IG FARBEN überhaupt möglich.

alle ziele, die dieser menschenverachtende konzern im 2. wk verfolgt hat, hat er mit der eu erhalten! konzern = wirtschaft = menschverachtend
wie komme ich denn darauf? die wirtschaft ist doch für den menschen da?!
ach ja? willkommen in DEINER traumwelt! die wirtschaft hat seit jeher nur ein ziel. GELD zu machen!
wäre sie für die menschen erdacht, so würden wir 2 tage die woche arbeiten, den rest hätten wir frei! wir würden nur das nötigste machen, nicht mehr und auch nicht weniger. und jeder hätte arbeit, und jeder hätte geld zum leben. alle wären zufrieden, keiner wäre reich, keiner arm! sieht unsere welt so aus? wenn nicht, dann habe ich wohl recht!
die ig farben ist natürlich nur ein strang von vielen, die an der ewg alias eu reich und satt werden!

habe ich irgendwas vergessen zu sagen?!

hmm ja. leute, das schlimmste kommt noch! ich verspreche es Euch! ich kann nicht sagen WANN es kommt, und WIE es kommt. aber ich sage Euch heute schon WAS kommt, und WARUM, davon handelt dieser eintrag selbst...

man wird uns unsere rechte nehmen, unsere würde, unsere freiheit. und mit sicherheit auch vielen das leben!
und ich wette!!! ich stehe auch auf der letzten liste! aber bevor sie mich umlegen werde ich mich wehren. nicht körperlich, aber pazifistisch - verbal .

ich habe keine angst vor euch! ihr seid auch nur handlanger die ausgetauscht werden können. in dem system an dem und für das ihr arbeitet habt ihr selbst keinen platz!

und dem sklavenvolk, welches es so langsam erkennt, welche wahre bestimmung es hat, wünsche ich wie immer , annonymer weise, von herzen alles Gute

mart-kos

PS, das ist die meinung zur eu von einem hart arbeitendem holzworm (engl. hardly working) ^^- dazu muss man nun wirklich nicht studieren!

BRD = 3. Reich

theo weigl hält eine rede vor dem schlesien treffen in hannover. es geht darum, die östlichen "ehemals" deutschen gebiete wieder mit der brd zu vereinen. doch was er sagt hat einen haken:

"mit der kapitulation der deutschen wehrmacht am 8. mai 1945 ist das deutsche reich NICHT untergegangen"
- moooment! haben wir nicht in geschichte gelernt, dass genau das passiert sei? dass deutschland kurz darauf in die 4 besatzungszonen unterteilt wurde? WTF???

"es gibt keinen volkerrechtlich wirksamen akt, durch den die östlichen teile des deutschen reiches von diesem abgetrennt worden sind" - sprich, schlesien ist immernoch "besetzt" !

"unser politisches ziel bleibt die herstellung der staatlichen einheit des deutschen volkes in freier selbstbestimmung." - sprich, so lange der östliche, besetzte teil deutschlands nicht wieder dazu gehört, ist deutschland in seiner selbstbestimmung auch nicht frei! wir sind es nicht! wir waren es nie! das dritte reich besteht unter falschem namen (BRD) weiter! die BRD ist nichts weiter als eine FIRMA und wir sind ihr PERSONAL(-ausweis).

eine harte grausame realität!





der kleine bürger fragt mich oft, inwiefern es uns denn überhaupt betreffen würde, dass es so ist?! und ich sage dann nur EU und EURO...

alles klar?

alles Gute! erwachet!

Freitag, 12. November 2010

Gedanken und 911

hi there

ich finde es toll, dass auch alte, oder sollte ich schreiben "ältere" leute, sich für das internet begeistern können, und mit den trends der zeit mithalten.

so, wie der gute mann in dem folgenden clip:



unter anderem sagt er:

wir brauchen eine neue, internationale 911 untersuchung

seid ihr euch wirklich sicher, dass alCIAda den anschlag auf das wtc an diesem tragischen tag durchgeführt hat? oder könnte es ein inside job gewesen sein, bei dem die behörden versuchen, die spuren zu verwischen?

ich denke dass es durch den mossad und agenten der cia durchgeführt wurde.

ich denke dass das alles geplant wurde, bei der cia, aber dass es die seite der geschichte ist, die die meisten amerikaner nicht hören wollen.

wie kann ich als einfacher mann sowas sagen? weil sie kriege starten wie sie wollen, uns unsere grundrechte nehmen, und weil sie in diesem land machen was sie wollen indem sie uns angst machen.

lasst uns das märchen der offiziellen geschichte betrachten. sie machen uns glauben, dass die 4 highjacker mit ihren geringen chezzna flugerfahrungen die komplizierter zu steurenden 757 geflogen sind.

dann war da das flugzeug, das angeblich ins pentagon flog, was ein haufen scheisse ist, denn an diesem tag lief keine der überwachungskameras. und dieses flugzeug schlug 15 minuten nach dem ersten anschlag auf das wtc ins pentagon ein und über dem dichtesten flugraum über dem land war kein jet da um das zu verhindern? hmm, sehr sehr verdächtig! vorallem, wenn wir bedenken, dass die norad airbase nur 2 min flugzeit davon entfernt liegt!

nun habe ich stunden über der sache gehangen, und ich denke es ist unmöglich, dass herabfallende teile des einsturzes das wtc7 hätten zum einsturz bringen können.

und ich glaube, das waren keine jets die diese beschädigungen verursacht haben, wie es unsere regierung sagt.

ich glaube es waren sprengsätze, die das gemacht haben, den einsturz der zwillingstürme.

und die folgen davon waren der krieg in afganistan, und ein anderer, 1,5 jahre später drüben im irak und viele menschen mussten sterben, wegen der geschichte, die uns aufgetischt wurde, über die 9/11 angriffe.

---

sowas kommt von einem alten mann, einem "normalo" wie wir es eigentlich ja alle sind. vielleicht verstehen uns die blauäugigen leute da draussen ja irgendwann, und denken nicht mehr, dass solche "verschwörungs" "theorien" nur von leuten kommen, die keinen lebensinhalt haben, dumm sind, oder gar "im keller wohnen und ihre maroden weltanschauungen in blogs veröffentlichen", sondern dass es sehr viele gute gründe gibt, wesshalb die geschichte hier gefälscht wurde, und die politiker uns auch in unserem land die rechte und freiheiten für wegnehmen!

wenn Ihr mich fragt ist es "fünf nach zwölf" und nicht "vor", aber es ist NIE zu spät, den könig vom thron zu stürzen!

alles Gute
mart-kos

Donnerstag, 11. November 2010

Spaceship on the Moon - Teil 100000000

dieses video wurde mir gerade von einem "YouTuber" zugeschickt. es zeigt die düne aus einem anderen winkel mit einer auflösung von 10 pixeln pro quadratmeter!

da sind die 70er jahre aufnahmen echter schrott dagegen:

England - Stasi 2.0



jetzt können privatpersonen über 18 in großbritanien sicherheitskameras anzapfen und ladendiebstähle melden...

Montag, 8. November 2010

Hallo Frau Kanzlerin - Ohrendauerbluter



Dr. Mabuse

und die lebenden toten

der film beginnt mit einem jogger.
der rennt wie blöd durch die gegend und kippt auf einmal um. als er aufwacht ist er im krankenhaus. die schwester gibt ihm tabletten, dann merkt er, dass ihm ein bein fehlt, und er wird ohnmächtig. als er das nächste mal aufwacht ist wieder die schwester zur stelle und gibt ihm tabletten, da merkt er, dass beide beine fehlen und wird wieder ohnmächtig. als er wieder aufwacht will er die arme heben, doch sieht er, dass nur noch stumpen übrig sind...

ich fand, abgesehen vom restlichen film, die anfangsszene irgendwie am besten, weil sie so markarber ist, so richtig derbe krank!

doch so ähnlich ist es jetzt in den usa passiert.
eine frau bekommt gerade ihr 3tes kind, wird 3 tage lang bewusstlos, und als sie aufwacht sind beide arme und beide beine ab...

hier die story:




sie hatte eine Staphylokokken-Infektion aus dem krankenhaus bekommen, nachdem sie in ihrem haus das kind zur welt bringen wollte, und 3 tage bewusstlos wurde. die viren haben diesen zeitpunkt ausgenutzt und sich in ihren armen und beinen ausgebreitet und eine lebensbedrohliche lage für die frau verursacht. ihr mann entschied sich dafür, dass die ärzte ihre arme und beine amputieren, da dies wohl die einzige möglichkeit gewesen wäre, das leben der frau zu retten. nach seiner aussage war es ihm mehr wert, sie ein leben lang zu pflegen, als ohne sie leben zu müssen, weil er sie so liebt.


scheisse, wenn ich nichtmal mehr alleine pissen gehen kann will ich lieber tot sein. doch sie ist dankbar, dass sie für ihre kinder noch am leben ist...

Dienstag, 2. November 2010

"Muh" hat bald wieder eine Frau auf dem Gewissen

TUT was dagegen!

Die iranischen Behörden könnten Sakineh Ashtiani morgen töten.

Im Juli konnte ein weltweiter Protest sie vor der Steinigung retten. Diese Woche ordnete das iranische Regime ihre Hinrichtung an -- sie könnte morgen hingerichtet werden. Uns bleiben 24 Stunden, um einflussreiche Politiker dazu zu bewegen, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um ihr Leben zu retten.

Füllen Sie das Formular aus und senden Sie Ihre Notruf-Botschaft direkt an führende Politiker in der Türkei, Brasilien und in UN-Schlüsselstaaten, die den Iran in letzter Minute zum Einlenken bewegen könnten. Diese Politiker beachteten unseren Aufruf schon im Juli und ihre Intervention konnte die Steinigung stoppen. Jetzt müssen sie noch einmal von uns hören und wieder handeln. Wenn jetzt genug von uns ihre Stimme erheben, könnte ein Skandal und eine Tragödie abgewendet werden:

Fordern Sie die Staatschefs jetzt zum Handeln auf!


-------------------------------------------------------------------------------------------

24 Stunden, um Sakineh zu retten!


Hast du gehört, dass der Iran Sakineh Ashtiani morgen hinrichten könnte?

Ich habe gerade eine dringende Nachricht an Irans Verbündete und UNO-Schlüsselstaaten gesendet und sie darin aufgefordert alles in ihrer Macht stehende zu unternehmen, um Sakinehs Leben zu retten. Lies die E-mail und sende eine Nachricht hier.

*freu freu freu*


es ist schön, zu sehen, daß mein blog doch ein wenig angesagt ist. fühl mich dennoch eher in einem monolog hier.

gruss und kuss vom julius ;)

Sonntag, 31. Oktober 2010

Mogelpackung


die essensfälscher von Thilo Bode

wieder ein buch. ich habe es innerhalb einer woche gelesen, sowas kommt selten vor:

03.09.2010

Wahrscheinlich ist in Ihrem Einkaufskorb auch schon einmal Schwarzwälder Schinken gelandet in einer Packung, auf der Frauen mit den traditionellen „Bollenhüten“ prangten. Ein regionales Produkt aus dem Schwarzwald? In seinem neuen Buch „Die Essensfälscher“, das am 8. September erscheint (S. Fischer Verlag, 14,95 Euro), zeigt Thilo Bode, was wirklich dahinter steckt: Fleisch aus Massentierhaltung, das aus ganz Europa zum Räuchern in den Schwarzwald gekarrt wird – leider nur ein Beispiel für die alltägliche Täuschung im Supermarkt.


Vermeintlich „gesunde“ Bio-Frühstücksflocken? Stecken oft genauso voller Zucker wie die von Nestlé und Kellogg’s. Schwimmabzeichen von Capri-Sonne? Ablenkungsmanöver einer Industrie, die Kindern überzuckerte Getränke in die Schulmappe mogelt.

Biertrinken für den Regenwald

Die Irreführung hat System. Die Lebensmittelkonzerne stoßen an Wachstumsgrenzen: Mehr als essen, bis wir satt sind, können wir alle nicht. Und seit der Erfindung der Tiefkühlkost gab es keine echten Innovationen. So versuchen die Hersteller uns mit milliardenschweren Werbekampagnen scheinbare Neuheiten unterzujubeln – Produkte mit Zusatznutzen wie Marmelade gegen Falten oder Schokolade gegen Akne, augenscheinlich regionale Waren oder vermeintlich nachhaltige Produkte, mit denen der Kunde noch einen guten Zweck unterstützt: „Corporate Social Responsibility“ nennt es sich dann, wenn der Verbraucher beim Bierkauf gleich auch noch den Regenwald retten kann.

Politik als Dienstleister der Industrie

Thilo Bode erzählt in seinem neuen Buch auch ganz persönlich von seinen Erfahrungen in der Lebensmittelbranche und zieht frappierende Parallelen: Wie die Banken, die durch immer riskantere Geschäfte versuchten immer mehr Rendite zu erwirtschaften, geht es den Lebensmittelkonzernen inzwischen nicht mehr darum, die Menschen mit guten, gesunden Lebensmitteln zu versorgen – im Vordergrund steht der Gewinn um jeden Preis. Auch wenn das Körperverletzung durch Irreführung heißt. Und die Politik agiert als Dienstleister der Industrie und setzt auf Konsens und Runde Tische statt auf wirksame Gesetze. „Die Essensfälscher“ ist ein Appell an die Politiker, sich endlich stark zu machen gegen die Partikularinteressen von Weltkonzernen und Branchen. Und an jeden Leser, sich die alltägliche Irreführung nicht länger gefallen zu lassen: Protest lohnt sich.



im letzten teil des buches befindet sich eine zusammenfassung aller täuschungsversuche. der kauf lohnt sich also allemal! beim essen wirds schliesslich persönlich.

wo kommt das fleisch für den schwarzwälder schinken her?
ist actimel gut gegen erkältung?
warum sponsern kelloggs und nestle und Co sportcamps, wenn sie doch die Ursache fürs problem sind?
was hat es mit der "1 cent für hilfsorganisationen pro verkaufte einheit" sache auf sich?
warum dürfen bis zu 5 zusatzstoffe in bio produkten sein?

das alles und viel mehr wird in diesem buch von foodwatch erläutert! es lohnt sich also!

alles Gute
mart-kos

Freitag, 29. Oktober 2010

Ich konnte es mal wieder nicht lassen

und habe gebohrt und gestochert, bis ich der sache auf den grund kam. ganz schön peinlich eigentlich, aber ehrlichkeit währt am längsten:

ich habe mich in der "raumschiff auf dem mond" sache geirrt, und herausgefunden, was es wirklich ist.

hier mal n paar bilder:
AS15-M-1037
AS15-M-1038
AS15-M-1333
AS15-M-1334
AS15-M-1335
AS15-M-1720
AS17-M-2805
AS17-M-2806
AS17-M-2807
AS17-M-2808
AS15-P-9625
AS15-P-9630
AS15-P-9632
Esp-Luna-43-Iszak

mit deren hilfe habe ich die genaue position bei google earth / moon herausgesucht.

aber...

...da ist ja garnichts?!
hier die koordinaten zum selber suchen:

18°47'43.68"S / 117°40'44.67"E

einfach in die suchleiste kopieren und enter drücken (man muss sich natürlich auf der mondkarte befinden).
diese ist übrigens an dieser stelle von oben beleuchtet, wesshalb man die krater fast nicht wiedererkennt! habe mich anfangs auch gewundert, als ich die koordinaten von der gestern verknüpften seite eingegeben habe. ich habe dann nach dem krater iszak gesucht, dann google moon ausgerichtet wie auf dem gestrigen bild und uiii da isses!
mit dem lineal habe ich dann 4 km abgemessen, das müste bei der schrottigen auflösung also sichtbar sein, wenn "es" denn da wäre, was es leider nicht ist!

ich bin wie schon manches mal auf eine optische illusion hereingefallen! vorwürfe dafür mache ich mir aber keine. der verstand des menschen spielt oft streiche! die wahrnehmung ist von vielen dingen um uns herum beeinflussbar.
rudi berner hat da ein schönes beispiel in kapitel eins genannt. wenn man jemandem trockeneis auf die haut legt, und diese person das nicht weiss, dann denkt sie verbrannt worden zu sein, dabei war es eine schlagartige abkühlung der haut.

kurze rede, langer sinn, hier der clip:


daraus resultiert also auch die traurige erkenntnis, dass es keine geheime apollo 20 mission gab! und dass diese auch nicht in zusammenarbeit mit der sovjetunion stattgefunden hat. SCHADE eigentlich! wirklich schade!

alles Gute Euch da draussen!
und ein schönes langes wochenende
mart-kos

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Die Grenze des schlechten Geschmacks Vol.2

ein kranker humor. nee, man kann wortwitze zu 911 machen, zb "no plane fakt" = "no plane fucked"

aber sowas?! einfach respektlos gegenüber den opfern und angehörigen.
alleine wie hier das springen aus einem brennenden hochhaus dargestellt wird. das wird auch nicht durch die botschaft gen ende des videos wieder gutgemacht. satire ist satire, das folgende ist die überschreitung der grenze des schlechten geschmacks volume 2:

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Diskusion über Apollo 20

vor geraumer zeit habe ich ein video bei youtube hochgeladen.
in diesem clip



geht es um die GEHEIME apollo 20 mission, bei der das ziel darin bestand, ein in mission 11 und 15 gesichtetes "ufo" / raumschiff näher zu untersuchen, vielleicht sogar zu besteigen.

das teil ist nach mir zugänglichen informationen 4km lang und ragt 500 meter aus dem boden. der rest ist im mondboden versteckt, unbekannt sind die gesammten ausmaße dieses ufos.

da nun wieder die debatte darum aufgenommen wurde habe ich einmal selbst gesucht, und mir ist dabei in SEHR INTERESSANTES bild in die griffel gekommen, das sogar als "offiziell" bezeichnet werden könnte.

der krater existiert demnach wirklich, und das zigarrenförmige objekt daneben auch:
http://www.lpi.usra.edu/resources/apollo/images/browse/AS15/P/9625.jpg
man schaue rechts vom großen doppelkrater, da befindet sich ein "objekt" das auf 2 uhr zeigt

dieses foto stammt von der mission 15, was wir auf der folgenden website erfahren:
http://www.lpi.usra.edu/resources/apollo/frame/?AS15-P-9625

wer watt weiss, kann mir ja gerne mal was schreiben.

oha, der typ auf youtube ist übrigens ein fake. und seine behauptung (alias er sei der pilot der mission gewesen) sie hätten eine frau aus dem teil geholt hat in erster linie nichts mit der existenz oder nicht-existenz dieses teils hier zu tun! sind zweierlei, bitte dran denken.

alles gute!

Schnecken Zombies

achtung, sieht echt eklig aus...

ein parasit befällt eine schnecke, und ihre augen schwellen an. sie hat auf einmal das bedürfnis, in die sonne zu kriechen und wird von einem vogel gefressen. der volgel scheisst auf ein blatt, die nächste schnecke frisst das blatt mit ladung und der kreislauf wiederholt sich.

echt eine faszinierende laune der natur! denn dadurch kann der parasit sich weiter verbreiten, gleichzeitig will eine "normale" schnecke lieber im schatten kriechen, vielleicht damit sie nicht vertrocknet, vielleicht weils ihr zu warm ist.

diese parasiten scheinen sich im gehirn einzunisten, und die schnecke zu "kontrollieren". seht selbst!

Donnerstag, 21. Oktober 2010

POSTER - Eine klare Aussage!

dürft Ihr gerne weiterverbreiten. das geht an alle skinheads, alle hirngewaschenen vollidioten die meinen skinheads seien nazis, und auch an die antifa, die anno dazumal mein gegen nazis video auf YouTube verbreitet haben!

alles Gute
mart-kos

WTC Atombomben-Sprengung

gerade lese ich die kommentare in einem neueren post von ASR, da finde ich weitere aspekte die für die atombomben sprengungs theorie sprechen.

der kommie wurde von Interceptor1982 erstellt:

Hier ein Auszug aus einem Bericht, in dem es um einen der 9/11-Helden geht - den Kriminalbeamten John Walcott, einen der Ersthelfer am „Ground Zero", der an der WTC-Einsturzstelle beträchtliche Zeit damit verbrachte, den Schutt des World Trade Center abzutragen.

http://www.villagevoice.com/2006-11-21/news/death-by-dust/

Er war so lange vor Ort, dass er eine merkwürdige Krankheit entwickelte: akute myeloische Leukämie in der tödlich verlaufenden Form. Nur zwei Absätze aus einem erschreckenden Artikel mit dem Titel „Death by Dust" genügen, um uns praktisch all die „unerklärlichen" Dinge, die mit Staub und Strahlung in Verbindung stehen, nahezubringen und begreiflich zu machen.

„Als Kriminalbeamter verbrachte Walcott seinen fünfmonatigen Einsatz nicht nur am Ground Zero, sondern auch auf Fresh Kills [einer Mülldeponie, auf der Trümmer des WTC entsorgt wurden]. So sehr ihm die Luft von Lower Manhattan auch den Atem nahm, fürchtete er die Müllhalde auf Staten Island doch weit mehr. Walcott wusste, dass alles, was sich in den Türmen befunden hatte, hinuntergerissen worden sein musste - Schreibtische, Lampen, Computer. Doch abgesehen von ein paar Stahlträgern hier und da bestand der Schutt, durch
den er sich wühlte, lediglich aus feinen Staubteilchen - es gab keine Möbeltrümmer, keine Lampenaufhängungen, nicht einmal eine Computermaus.

Manchmal suchte der Polizist Zuflucht in einer der Holzbaracken, um aus ,dieser höllisch schlechten Luft herauszukommen', wie Walcott sich ausdrückte. Eines Tages saß er gemeinsam mit Kollegen bei Schokoriegeln und Softdrinks in einer solchen Baracke, als einige FBI-Agenten hereinkamen. Sie trugen Ganzkörperschutzanzüge mit Helmen, die sie mit Klebeband versiegelt hatten, um sie gegen die Dämpfe abzudichten. Als Walcott diese Szene verinnerlichte und die gut geschützten FBI-Beamten mit den New Yorker Cops und deren Atemmasken verglich, kam in ihm die Frage auf: ,Was ist nur falsch an diesem Bild?’

Ja, Herr Walcott, leider war an diesem Bild tatsächlich etwas falsch, ganz entschieden falsch sogar. Diese FBI-Beamten, die sich nicht genierten, vor den Augen ungeschützter „gewöhnlicher Sterblicher" in komplettem und zudem mittels Klebeband versiegeltem Schutzanzug aufzutreten, kannten die Wahrheit. Deshalb leiden sie heute auch nicht an Leukämie oder einer anderen tödlichen Form von Krebs. Diese FBI-Beamten werden allem Anschein nach ein langes, erfülltes Leben führen, trotz ihrer Stippvisite am „Ground Zero".
Hätte John Walcott nur ein modernes Wörterbuch aufgeschlagen, um die tatsächliche Bedeutung dieses seltsamen Begriffs zu ergründen, würde er sich die Frage gar nicht erst stellen; er wüsste umgehend, was am „Ground Zero" so falsch war.

Erwähnt werden soll noch, dass John Walcott letztlich doch überlebt hat, im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen, die ebenfalls am „Ground Zero" im Einsatz waren und weniger Glück hatten. Am 17. Dezember 2007 wurde in einem Internetnachrichtenportal kurz erwähnt, dass er sich schließlich einer seltenen (und extrem schmerzhaften) Operation unterzogen hat - einer Knochenmarkstransplantation.

http://www.nypost.com/p/news/regional/item_A8lOSQWwY2H7F0fA6M3rkN;jsessionid=7B7A8B6DE24C5E62FE7D4A2220F8FF2D

Für alle, die nicht wissen, was eine Knochenmarkstransplantation ist, möchte ich diese kurz erklären: Eine Knochenmarkstransplantation ist erforderlich bei Patienten, die hohen Mengen an penetrierender ionisierender Strahlung oder ionisierender Reststrahlung (oder beidem) ausgesetzt waren und deren Knochenmark (das für die Blutneubildung zuständig ist) durch diese hohe Strahlendosis vollständig zerstört wurde. Dies ist ein spezifisches Merkmal von Strahlung - sie schädigt Knochenmarkszellen weit stärker als andere Zellen im menschlichen Körper. Daher leiden die meisten Strahlenopfer auch an Leukämie - je höher die Strahlendosis war, desto mehr Knochenmark wurde zerstört und desto schwerer ist die Leukämie. John Walcott litt offenbar an der schwerstmöglichen Form - die Zeit vor der Knochenmarkstransplantation überlebte er nur dank Spenderblut, da er kein eigenes Blut mehr bilden konnte.

Ionisierende Strahlung kann nicht nur zum direkten Tod führen oder das Knochenmark schwer schädigen, sondern - insbesondere wenn sie in Form von radioaktivem Staub oder Dämpfen eingeatmet oder geschluckt wird - auch verschiedene Krebsarten in buchstäblich jeder Körperregion hervorrufen, wenn nicht gar in mehreren gleichzeitig. Unlauteren Ärzten und Gesundheitsbeamten fällt es jedoch leicht, eine plausible Erklärung für derartige Krebsformen zu finden. Sie behaupten beispielsweise, Asbest, toxische Dämpfe, giftige Staubteilchen oder Ähnliches seien die Ursache.
Doch wenn es um Knochenmarksschädigungen geht, dann stehen diese Betrüger hilflos da. Denn Schäden am Knochenmark werden allein durch ionisierende Strahlung hervorgerufen.
Aus ebendiesem Grunde trugen die FBI-Beamten bei ihrer Besichtigung des „Ground Zero" Ganzkörperschutzanzüge mit Helmen, die zusätzlich mit Klebeband abgedichtet war, um sie vor den Dämpfen zu schützen.

http://abcnews.go.com/US/Story?id=2408066&page=1

http://yfrog.com/b8111gmj
http://yfrog.com/3v112ptej
--------------------
- krass, oder?

Montag, 18. Oktober 2010

GEMA und YouTube

danny bruder scheint meine ansicht zum thema urheberrecht zu haben. auch er findet, jeder mensch hat das RECHT, frei an musik (also "kulturgut") heranzukommen, diese weiter zu bearbeiten oder zu kopieren für das eigene schaffen.

aber er erklärt auch, wo die gema herrührt, wer in ihr was zu sagen hat. seine eigene geschichte bringt er dabei mit ein.

ausserdem erklärt er, was alles nicht hätte entstehen können, wenn man schon immer so geil jedem verstoß hinterher gegangen wäre.

klasse finde ich auch, dass er sagt, er hat kein interesse, an gesperrtem material mehr. wie soll ne firma damit geld verdienen, wenn sie es nicht mehr zugänglich machen. dem stimme ich absolut zu, denn so manches album habe ich gekauft, nachdem ich einen videoclip bei youtube gesehen und gehört habe! die musikindustrie ballert sich in die eignen eier und nimmt sich die zeugungsfähigkeit :D *grins*

er erklärt auch alternative lösungswege. so ist er vor einigen jahren aus der gema ausgetreten, hat dabei fast alle rechte an SEINEM EIGENEN SCHAFFEN verloren! (sauerei). nun macht er "freie musik". aber seht und hört selbst:

hier das video:


und hier ein wiki beitrag über Danny Bruder

tolle rede!

und danke an videoamt, fürs bearbeiten und hochladen!

Freitag, 15. Oktober 2010

Mittermeier

mal von einer ganz anderen seite:



hammer! die worte gehen unter die haut und brennen sich in mein gehirn! ich will auch so sein wie die beiden.

alles Gute!